Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 4.796 mal aufgerufen
 Medis - Archiv 2005-2007
yuti ( Gast )
Beiträge:

29.01.2007 15:37
Medikinet retard Kapseln könne geöffnet werden antworten

Hallo,
auch ich bin neu hier. Meine Tochter ist 7 und bekommt seit einer Woche Medikinet retard. Nur kann sie überhaupt keine Kapseln und Tabletten schlucken. Aus lauter Verzweiflung (mein Kind hat schon im Bett gesagt, dass sie die Tabletten nicht nimmt!) habe ich die Pharma-Firma angeschrieben und um Auskunft gebeten. Tatsächlich hat innerhalb von 2 Stunden!! ein Dr. geantwortet. Man kann die Kapseln öffnen. Den Inhalt dann auf einen Löffel Apfelmus geben und nach dem Frühstück verabreichen. Dazu gibt es wohl auch eine Studie. Wiochtig ist, dass die Kinder was gegessen haben, damit die Perlen nicht den Magen angreifen. ich war total begeistert. Seitdem habe ihc keine Probleme mehr. Habe die Info auch gleich an Apotheke und Doktor weiter gegeben. Ich hoffe, es hilft auch anderen.

SusanneG Offline



Beiträge: 8.231

29.01.2007 21:19
#2 RE: Medikinet retard Kapseln könne geöffnet werden antworten

Nur um Missverständnissen vorzubeugen:

Ja, Medikinet-retard-Kapseln kann man öffnen. Heraus kommen zwei Pellets, die beide gleich aussehen. Eines davon wirkt sofort, das andere ist besonders beschichtet und wirkt verzögert. Doch man sieht nicht, welches welches ist. Kindern, die keine Kapseln schlucken, kann man die Kapseln öffnen und beide Pellets gleichzeitig geben. Insofern ist die Auskunft von Medice vollkommen richtig.

Doch bitte kommt nicht auf die Idee, Medikinet-retard-Kapseln zu öffnen und nur ein Pellet zu geben, z.B. um die normale Dosis um die Hälfte zu erhöhen. Denn man sieht nicht, welches der beiden Pellets sofort und welches verzögert wirkt.

So, und jetzt für alle, die nur "retard-Kapseln kann man öffnen" gelesen haben:

Dies gilt so nur für Medikinet retard und für Ritalin LA bzw. LP - jeweils unter dem Vorbehalt, dass man beide Pellets gibt. Man kann auch Equasym retard Kapseln öffnen, doch die Kügelchen schmecken ziemlich scheußlich (und man muss auch hier alle Kügelchen geben, weil man nicht sieht, welche retardiert wirken und welche nicht).

Concerta-Kapseln darf man NICHT öffnen - das geht auch nur mit roher Gewalt. Ein Teil des Wirkstoffs ist in der Ummantelung, der Wirkstoff in der Kapsel ist in ein Gel eingebettet. Bei geöffneten Kapseln wirkt sofort die gesamte Wirkstoffmenge. Es ist also nicht bloß Blödsinn, Concerta-Kapseln zu öffnen, sondern auch nicht ungefährlich - wer weiß, was aus der geöffneten Kapsel sonst noch rauskommt, was eigentlich nicht in den Magen, sondern gut verpackt in den Darm gehört.

Ritalin retard sind keine Kapseln, sondern lackierte Tabletten. Wenn man sie teilt, geht die retardierte Wirkung flöten. Unretardiertes Ritalin ist billiger und hat den gleichen Effekt.

Ich hoffe, jetzt sind alle Klarheiten beseitigt

Susanne








 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor