Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 852 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
SusanneG Offline



Beiträge: 9.347

13.02.2016 12:52
Fragebogen und so ... Antworten

Fragebogen - wer kennt sie nicht?! In allen Variationen sind sie auch die Grundlage der ADHS-Diagnostik. Gerne werden sie auch eingesetzt, um einen Vorher-Nachher-Vergleich anzustellen. Was gäbe ich drum, wenn ich "nachher" noch wüsste, wo ich "vorher" meine Kreuzchen gemacht habe!?

Im Ernst: Wenn man mir den gleichen Fragebogen (mit Fragen, die ausschließlich Vergangenes betreffen) jede Stunde einmal vorlegt, kreuze ich jedes Mal etwas anderes an. Geht es Euch auch so?

... fragt Susanne

I am who I am. Your approval is not needed.

Mandelkern Offline



Beiträge: 2.321

13.02.2016 21:46
#2 RE: Fragebogen und so ... Antworten

Ja, das geht mir auch so. Absolut.

Aber ich könnte mir vorstellen, dass in gewisser Weise ab einem bestimmten Grad der Abweichungen der Verdacht, dass der antwortende Mensch eine ADHS hat, deutlich erhärtet wird.

LG, Mandelkern

Tonks Offline



Beiträge: 264

14.02.2016 18:32
#3 RE: Fragebogen und so ... Antworten

Oh ja, mir geht es auch so.
Ich vermute, meine Erinnerungen an Vergangenes sind Tagesformabhängig , richtiger, meine Erinnerungen sind davon abhängig wie ich mich aktuell fühle.

LG Tonks

Wenn Dir Steine in den Weg gelegt werden: Draufstellen… Balance halten… Aussicht genießen und Weitergehn

SusanneG Offline



Beiträge: 9.347

14.02.2016 18:36
#4 RE: Fragebogen und so ... Antworten

Diese Studien ... beruhen die nicht in der Regel auf den Kreuzchen in diversen Fragebögen? Ich frage mich jedes Mal, wenn ich vor einem Fragebogen sitze, wie real das Ergebnis wohl ist.

I am who I am. Your approval is not needed.

Laura S Offline



Beiträge: 852

15.02.2016 06:57
#5 RE: Fragebogen und so ... Antworten

Ich tue mich jedes Mal sehr schwer mit diesen Fragebögen für meinen Sohn...Ich habe Probleme, ihn in eine "Sparte" zu stecken, denn es ist ja immer alles auch situations- und tagesformabhängig. Ohne Extra Erklärungsbogen kann ich das gar nicht abgeben... ich kann diese Bögen gar nicht leiden

Laura

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz