Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.254 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
Seiten 1 | 2
Frankenstein ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2007 22:57
#11 RE: "nicht ansprechbar" - kennt ihr das??? Antworten

Hi Käferle,

achte beim nächsten mal auf alles drum herum. Hat bei uns auch lange gedauert, bis wir drauf kamen. Allerdings hat er auch Probleme, wenn es ein richtig stressiger Tag war. Auch ist es nicht immer gleich schlimm. Nur ist es recht gefährlich. Einmal hat er schon die Tischecke erwischt. Seit dem behalten wir ihn immer gut im Auge, wenn eine gefhrlich Situation kommt. Aber meist passiert es eh, wenn man nicht mit rechnet.

Gruß frankenstein

käferle Offline



Beiträge: 476

30.05.2007 23:28
#12 RE: "nicht ansprechbar" - kennt ihr das??? Antworten

ich hab jetzt mal nach "absencen" gegoogelt......
hmmm....eigentlich beschreibt es das ganze ziemlich treffsicher.....
er wird doch nicht etwa da AUCH noch "hier" geschriebn haben....wir haben jetzt doch wirklich schon genug diagnosen und komorbiditäten...

*grübel-und-mal-weiter-abwartend-beobachte*

Frankenstein ( gelöscht )
Beiträge:

31.05.2007 20:06
#13 RE: "nicht ansprechbar" - kennt ihr das??? Antworten

was sind den absencen???

käferle Offline



Beiträge: 476

31.05.2007 23:52
#14 RE: "nicht ansprechbar" - kennt ihr das??? Antworten

das ist wohl ne (leichte?) form von epilepsie. die kinder fallen nicht mit krampfanfällen um, sondern verharren plötzlich in ihrer tätigkeit, starren sekundenlang geradeaus und machen dann weiter, als wäre nichts gewesen...und erinnern sich nicht mehr an diese "bewusstseins-unterbrechung". google mal, da findet man einiges....

viele grüße

Simone Offline



Beiträge: 1.078

01.06.2007 07:44
#15 RE: "nicht ansprechbar" - kennt ihr das??? Antworten

Hallo,

ich weiss jetzt nicht, ob das so ganz hier rein passt.

Mein Kleiner hat früher oft, aus scheinbar unwichtigen Gründen, angefangen zu brüllen und sich dabei total verkrampft. Er war in dieser Zeit weder ansprechbar noch konnte ich ihn irgendwie beruhigen. Hab ihn dann einfach in den Arm genommen und gewartet, bis das vorüber geht. Anschließend war er total fertig und konnte sich an nix mehr erinnern.

Seit er die Medis bekommt, haben wir das Problem nicht mehr.

LG
Simone

wir lieben unsere Kinder - auch dann, wenn anderes es gerade mal nicht können

Seiten 1 | 2
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz