Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 3.238 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
Seiten 1 | 2 | 3
Mandelkern Offline



Beiträge: 2.567

24.06.2007 00:28
#11 RE: Kindermund Antworten

Zitat von käferle
uiiiiii......
ich wünsch dir alles liebe und gute nerven!!!!
und was das parkett angeht - bei dir ums eck gibts einen, der sich damit gut auskennt!!!!!!!


Danke, gleichfalls :-)

Junior spielt jetzt gerade noch oben vor sich hin, aber ich höre, dass er "langsamer" wird. Vorhin hat er sich entschuldigt , allerdings habe ich den Schelm im Auge schon wieder blitzen sehen. Ich wette, morgen früh um spätestens sieben wird er an dem Vulkan weiterbauen, vielleicht legt er ein Handtuch drunter .....

Derjenige um's Eck lächelt mir immer milde und wissend zu - warum nur ?

SusanneG Offline



Beiträge: 10.275

24.06.2007 00:29
#12 RE: Kindermund Antworten

Wisst ihr jetzt, warum ich (fast) überall Fliesen hab?

Susanne

Mandelkern Offline



Beiträge: 2.567

24.06.2007 00:35
#13 RE: Kindermund Antworten

Ach komm, Susanne, erzähl mir nix, welche Fliesen überleben solche Kinder ? Außerdem haben Fliesen auch *wieheißendiegrübel*... Fugen, und da sickert auch so manches ein. Wir haben stellenweise auch Fliesen *g*, ich weiß, wovon ich spreche ....

Manchmal bin ich froh, dass wir ein ALTES Haus haben, und dass wir nur nach und nach renovieren, allerdings drehen wir uns nur im Kreis - ist die linke Wand fertig und drehen wir uns zu rechten, macht hinter uns mindestens einer der Chaoten die frische Wand kaputt - zu übertragen auf so ziemlich ALLES *seufz*.

Womit habe ich das nur verdient (Frage nur rethorisch ) ?

SusanneG Offline



Beiträge: 10.275

24.06.2007 01:25
#14 RE: Kindermund Antworten

Hi Mandel,

stimmt, die Dinger zwischen den Fliesen, also diese Fugen, die sind technisch noch verbesserungsbedürftig. Bei mir sind die meisten davon grau (mehr oder weniger), aber es gibt auch ein paar, die sind schweinchenrosa oder himmelblau - und das seit 15 Jahren. Wachsmalkreiden halten sich echt gut auf Fugenmaterial. Deshalb steht mein Schreibtisch genau dort, wo er seit vielen Jahren steht. Und dort wird er auch noch einige Jahre stehen bleiben .

Boah ey, kann denn nicht mal jemand Häuser und Materialien für den Innenausbau erfinden, die ADS-geeignet sind??? Das kann doch nicht so schwer sein - grübel - nachdenk - Umkehrschluss: die wollen an uns verdienen!!! Mandel, das isses! Deshalb guckt der bei dir um die Ecke dich immer "so" an ...

Grüßle
Susanne

Simone Offline



Beiträge: 1.078

24.06.2007 11:33
#15 RE: Kindermund Antworten

Hallo ihr Lieben,

nicht nur Fließen(-fugen) oder Parkett sind kindgefährdet. Auch PVC-Boden ist es.

Mein kleiner Sohni hat gestern früh ausgiebig gemalt. Nein, nicht auf Papier oder Tafel, wo es erlaubt ist, sondern auf dem PVC-Boden. Er hat Edding genommen und richtig schön die "parkett-Maserung" auf dem PVC nachgemalt. Mann war ich sauer. Das Zeug bekomm ich nimmer runter.

Was man ihm zugute halten muss: Er hat wenigstens den Straßenteppich vorher zur Seite geräumt und dann genau da gemalt, wo der Teppich normalerweise liegt. Und: Dafür, dass er feinmotorische Probleme hat, hat ers toll gemacht . Ich muss seiner Ergo-Therapeutin unbedingt sagen, dass Linien-Nachmalen inzwischen sehr gut beherrscht wird. (Hat er nämlich am Freitag in der Ergo gemacht...gg)

Und als ich dann auch völlig fertig im Zimmer stand, meinte er doch glatt "Mama, ist das nicht schön? Jetzt hat der Boden endlich etwas Farbe. Das war vorher soooooo langweilig"

Hach, ich liebe meine Kinder

LG
Simone

wir lieben unsere Kinder - auch dann, wenn anderes es gerade mal nicht können

käferle Offline



Beiträge: 476

24.06.2007 12:09
#16 RE: Kindermund Antworten

susanne, der "um die ecke" ist mein schwiegerpapi mit seiner schreinerei und er wird vermutlich deshalb so schauen, weil er "im bilde" ist, wenn du verstehst, was ich meine..... er erlebt das ganze ja "live" bei uns mit und kennt auch mandelkerns familie...

naja, unsere fliesen sehen auch nicht mehr ganz frisch aus - aber mit etwas phantasie könnte man die löcher und schrammen auch als "kreative kunst" bezeichnen - liegt immer im auge des betrachters....

was solls....wir sind eben erst fertig mit sohnemann 2 ´s nagelneuem kinderzimmer...die wunderschöne, sonnengelbe tapete war keine drei tage an der wand, als er sie mit KNALLROTEN stiften "bemalt" hat... .....*TIEF-LUFT-HOL-UND-SCHMUTZRADIERER-RAUSKRAM*... naja, das ROT ist wieder ab, leider auch das darunterliegende sonnengelb... jetzt hat die tapete eben "kreative, weisse flecken"

wünsch euch nen schönen sonntag, muss jetzt mit sohnemann 1 englisch üben.......grmpfffff....

Frankenstein ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2007 22:10
#17 RE: Kindermund Antworten

Hallo,

Seid alle nicht zu beneiden. Zum Glück hatten wir das Prob in letzter Zeit nicht. Der Entzug aller Farbe abgebender Dinge nachdem er den kompletten Hausflur mit seinen Stempeln verzierte, hat anscheinend geholfen.

Übrigens lässt sich PVC-Boden, wenn er schwimmend verlegt wird, wenigstens gut und relativ einfach wechseln. Aber schneidefest ist er nicht. Das könnte dann ein Prob werden. Am besten den blanken Beton mit abwaschbarer fester Farbe gestrichen, den kann man dann schnell überstreichen, wenn gar nicht mehr hilft.

mitleidigen Gruß

Frankenstein

käferle Offline



Beiträge: 476

24.06.2007 23:11
#18 RE: Kindermund Antworten

In Antwort auf:
Am besten den blanken Beton mit abwaschbarer fester Farbe gestrichen, den kann man dann schnell überstreichen, wenn gar nicht mehr hilft.



der war gut!!!!!!

SusanneG Offline



Beiträge: 10.275

24.06.2007 23:32
#19 RE: Kindermund Antworten

... auch Frankenstein scheint zu wissen, wovon hier die Rede ist ...

Schmunzelnde Grüße
Susanne

Simone Offline



Beiträge: 1.078

25.06.2007 12:25
#20 RE: Kindermund Antworten

Tja Susanne,

WER kennt hier dies nicht ?

Irgendwo sind doch alle unsere Kinder gleich

LG
Simone

wir lieben unsere Kinder - auch dann, wenn anderes es gerade mal nicht können

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz