Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 4.549 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
h.matata Offline



Beiträge: 537

28.06.2007 09:53
der alltägliche wahnsinn !? Antworten

hallo ihr lieben

ich hab irgendwie seit gestern mittag das gefühl meine kids haben nicht alle latten am zaun.

gestern nachmittag stellt ich den mülleimer und den wäschekorb in das zimmer der zwei großen mit der bitte doch bitte ihre müll/wäsche kombi darin zu verteilen.resultat:müll und wäsche blieb liegen,spielzeuge waren in korb und eimer...*umpf*...als ich meinte:o.k...dann bringe ich den mülleimer mal raus zum entsorgen.räumten sie dann ordenlich auf.
kaum fertig entdeckten meine herrschaften das man auf laminat gut rutschen kann...das ende vom lied:larissa hat nen wackelzahn.denn am ende der rutschbahn war das bett und das hat eine harte kante in die man eben besser nicht reinbeißen sollte.nu ja..mal sehen was der zahnarzt gleich sagt.
heute früh saßen meine chaoten am tisch und genossen ihr cornflakes mit jogurt...ich ging also ins bad um meine kleinste zu wickeln.als ich ins wohnzimmer zurück kam traf mich fast der schlag..meine beiden "verrückten" nutzen die löffel als katapult und schossen fröhlich jogurt an die wand.
glaubt mir ich hatte die allergrößte mühe die nicht gleich mit an die wand zu schmeißen.
*wuuusaaaaaa*..bin erstmal eine rauchen gegangen und meine kids durften die wand putzen.

sagt mal haben eure auch so oberdämliche ideen?


der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

ailixia ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2007 12:55
#2 RE: der alltägliche wahnsinn !? Antworten

Da ja auch Kinder mitlesen,schreibe ich dir mal eine PM.
Bis bald,Ailixia!

Frankenstein ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2007 20:50
#3 RE: der alltägliche wahnsinn !? Antworten

Hallo,

meiner hatte auch schon verrückte und auch fast tödliche Ideen. Aber diese hatte er noch nicht.
Die Couch von Bekannten mit Peneatencreme einzucremen gehört wohl eher zu den Verrückten. Unsere junge Katze in eine Folietüte zu sperren eher zu den tödlichen Ideen. Ich habe die Katze zufällig gerade noch rechtzeitig gefunden. Allerdings musste ihr Schutzengel da gewaltig nachhelfen.
Auch andere Ideen hatte er schon. Besonders liebt er das Wasser. Zum Glück meist im Bad.

Gruß Frankenstein

SusanneG Online



Beiträge: 10.279

28.06.2007 21:05
#4 RE: der alltägliche wahnsinn !? Antworten

Penaten-Creme aufm Sofa??? Auweia, das erinnert mich an was ... nicht allen Blödsinn hat meine Kleine fabriziert, die Große war auch nicht so ganz ohne kreative Talente. Bäppt Penaten-Creme immer noch so wie vor 30 Jahren?

fragt sich
Susanne

käferle Offline



Beiträge: 476

28.06.2007 22:51
#5 RE: der alltägliche wahnsinn !? Antworten

In Antwort auf:
Bäppt Penaten-Creme immer noch so wie vor 30 Jahren


ooohhhhh JAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!

Simone Offline



Beiträge: 1.078

29.06.2007 07:22
#6 RE: der alltägliche wahnsinn !? Antworten

In Antwort auf:
Bäppt Penaten-Creme immer noch so wie vor 30 Jahren?


allerdings tut sie das.

Großer Sohni hat das auch schon mal ausführlich getestet. Damals war er 2,5 Jahre alt und hat sich und seine kleine Freundin von Kopf bis Fuss einschließlich Klamotten und Haare damit eingekleistert. Und das alles in nur 5 Minuten (Und wir wundern uns, warum das im KiZi so ruhig war). Die Klamotten hab ich bestimmt 5 mal gewaschen und anschließend weggeworfen. Die Haare hab ich dann kurzerhand auf 5 mm Länge abrasiert (war gottseidank Hochsommer und seine Haare wachsen wie Unkraut). Das Mädel hatte allerdings schöne lange Haare. Ihre Mutter war den ganzen Abend damit beschäftigt, das Zeug rauszuwaschen (natürlich unter grooooooooooooßem Protest ihres Töchterleins). Heute, nach fast 9 Jahren, lachen wir drüber

Das mit den Joghurt-Katapulten hätte auch von meinen Kids kommen können. Blöde Ideen haben meine Jungs haufenweise und definitiv zuviel.

Aber meine Zwei sind grad mehr auf der "Unfall- und Kaputtmach-Schiene" angekommen.

Fragt sich, was besser ist.


LG
Simone <---die nachher in der Schule vortanzen muss (siehe Kaputtmach-Schiene) und mit ihren Nerven grad am Ende ist.

wir lieben unsere Kinder - auch dann, wenn anderes es gerade mal nicht können

Mandelkern Offline



Beiträge: 2.567

29.06.2007 08:46
#7 RE: der alltägliche wahnsinn !? Antworten

[quote="Simone]
Simone <---die nachher in der Schule vortanzen muss (siehe Kaputtmach-Schiene) und mit ihren Nerven grad am Ende ist.[/quote]

Hallo Simone,

da schicke ich mal eine Runde Nervengold rüber !

LG, Mandelkern (heute nachmittag Kindergeburtstag: 8 Erstklässlerjungs, davon 2 ADHS'ler in Therapie, 2 in Verdacht, ein Diabetikerkind .... *binganzruhigommmmmmmmmmmmm*)

alex72 ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2007 09:27
#8 RE: der alltägliche wahnsinn !? Antworten

In Antwort auf:
LG, Mandelkern (heute nachmittag Kindergeburtstag: 8 Erstklässlerjungs, davon 2 ADHS'ler in Therapie, 2 in Verdacht, ein Diabetikerkind .... *binganzruhigommmmmmmmmmmmm*)


@Mandelkern: Ich beneide dich nicht, nein gar nicht....habe auch gerade unseren Kindergeburtstag hinter mir...das reicht wieder für ein Jahr!! Wünsche Dir viel Kraft und Muse heute mittag!!!

h.matata Offline



Beiträge: 537

29.06.2007 09:58
#9 RE: der alltägliche wahnsinn !? Antworten

simone

dies sich "einkleistern" in wenigen minuten hatten wir auch schon...das ist aber schon 6 jahre her.
einmal mit quark und das nächste mal hat sich sohni mit karnevalsschminke gesicht und haare angemalt.ich hätte NIE gedacht das die so gut klebt in den haaren.mein sohn ist 4 tage mit einem rot/grün/gelb/blau schimmer in den haaren rumgelaufen.

oh man wenn ich so überlege was die schon alles angerichtet haben....*lach*
frühstück machen (da war er 2,5 jahre):eier in der kaffeemaschiene,jegliche lebensmittel in der küche verteilt und unter wasser gesetzt...mittendrin ein strahlender keliner bub mit einer tasse wasser mit kaffeepulver und einem undefinierbaren brot in der hand."mama,hab süstück gemacht"

nach inhalt eines deckbettes forschen....und das zimmer damit 20 cm unter daunen verschwinden zu lassen...heute 4 jahre später finde ich immernoch ab und zu mal eine feder.
wände mit handabdrücken versehen...natürlich schminke..die haftet besser.
mal sehen wie die steine unter dem putz aussehen...also muss man ja das ein oder andere loch machen...

etc.pp

naja. mal sehen was die zukunft noch so alles geschehen lässt.allerdings ist das resüme das NIE etwas aus bosheit passierte sondern grundsätzlich aus neugier oder es eigendlich eine gute tat werden sollte.

moni


der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

SusanneG Online



Beiträge: 10.279

29.06.2007 19:39
#10 RE: der alltägliche wahnsinn !? Antworten

Hi Ihr Lieben,

danke für den Hinweis, dass sich an der Qualität der Penaten-Creme nichts geändert hat. Irgendwie hat das doch auch was Tröstliches, oder etwa nicht?

Für alle derzeitigen und noch drohenden Kindergeburtstage wünsche ich Euch gute Nerven, dass Ihr den Überblick nicht verliert und jede Menge Taschentücher, um die unausweichlichen Tränen des Geburtstagskindes zu trocknen (evtl. im stillen Kämmerlein auch Eure eigenen). Hab ich schon erwähnt, dass der letzte "Kindergeburtstag" hier der 18. meiner Jüngsten war? - *duckundwech*

Mitfühlende Grüße
Susanne

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz