Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 159 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
naseweissje Offline



Beiträge: 2

19.01.2020 18:56
Neu hier Antworten

hallo zusamen ,sory das ich klein schreibe aber mag ich lieber .... hoffe stört nicht^^

bin naseweissje und komme aus der schönen stadt (gelöscht-Andrea) bin fast xx jahre alt
hab diagnose adhs und borderline und nehme medis
habe 4 erwachsene kids von denen 2 auch ads und adhs haben diagnose in der kindheit

hab mich hier angemeldet weil ich dachte hoffe auf gleichgesinde zu treffen.....
bin ein kleiner chaot oft wusselig - mag mich oft selber nicht leiden weil ich viele fehler mache und vieles nicht auf kette bekomme ...
denke das wars erst mal fürn anfang - immer dumm das man nicht weiss was man schreiben soll - ist es zuviel oder zu wenig ^^
sag mal lg naseweissje

AndreaA Offline



Beiträge: 850

19.01.2020 20:00
#2 RE: Neu hier Antworten

Hallo naseweissje,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum.
Ich habe deinen Namen in deinen Nick geändert und deinen Ort und Alter gelöscht.

Du bist hier im öffentlichen Forum und wir legen viel Wert auf Anonymität. Es ist zum Schutz für
dich. Es können hier auch Gäste lesen und wir wollen nicht, dass du durch einen Zufall erkannt wirst.

Viele Grüße
Andrea

AndreaA Offline



Beiträge: 850

19.01.2020 23:14
#3 RE: Neu hier Antworten

Liebe naseweissje,

jetzt nochmal. Vorhin war es etwas wuselig bei mir.

Schön, dass du zu uns gefunden hast. Ich wünsche dir einen guten Austausch. Wenn du
Fragen hast, frage .

Zwei Sachen wären schön, damit es übersichtlich bleibt.

1. Am besten eröffnest du für jede Frage ein neues Thema und
2. für die bessere Lesbarkeit der Beiträge mach bitte weiterhin ausreichend
Absätze. Das hilft wirklich ungemein auch längere Texte gut lesen zu können.

Viele Grüße
Andrea

naseweissje Offline



Beiträge: 2

20.01.2020 13:39
#4 RE: Neu hier Antworten

oh ich dachte das währe nur für mitglieder sichtbar

AndreaA Offline



Beiträge: 850

20.01.2020 14:16
#5 RE: Neu hier Antworten

Im öffentlichen Forum sind die Beiträge öffentlich und für jeden sichtbar. Deshalb achten wir darauf. Wenn du ein bißchen geschrieben hast, bekommst du mehr Rechte und kannst im geschlossenen Forum schreiben. Aber auch da, bitte deine Daten nicht veröffentlichen.

Viele Grüße
Andrea

JaNi Offline



Beiträge: 632

22.01.2020 09:35
#6 RE: Neu hier Antworten

Hallo Naseweissje,

willkommen hier auch von mir.

Zitat von naseweissje im Beitrag #1


hab mich hier angemeldet weil ich dachte hoffe auf gleichgesinde zu treffen.....

Das sollte kein Problem sein...


Zitat von naseweissje im Beitrag #1
bin ein kleiner chaot oft wusselig - mag mich oft selber nicht leiden weil ich viele fehler mache und vieles nicht auf kette bekomme ...


Das du dich oft selbst nicht magst tut mir leid.
Das kann man mit Unterstützung tatsächlich lernen, auch wenn man chaotisch und wuselig und keine 20 mehr ist Glaub mir, sich selbst so leiden zu können, wie man eben ist, ist ein großer Schritt, sich viel besser zu fühlen.

Das soll jetzt nicht belehrend klingen, will dir nur Mut machen. Es ist grds. nie zu spät oder unmöglich, wenn man die Hilfe findet, die man braucht.

Viele Grüße, JaNi

Umwege erhöhen die Ortskenntnis.

Laura S Offline



Beiträge: 808

26.01.2020 21:11
#7 RE: Neu hier Antworten

Hallo Naseweissje,

auch von mir ein herzlich Willkommen im Forum. Ich Jann Jani nur Recht geben. Es ist ein langer Weg, aber man kann es lernen, sich selber mehr zu akzeptieren, wie man eben ist. Bei jedem ist es ein Individueller Weg und bei Dir kommen ja mehrere Dinge zusammen. ADHS und Borderline kommt auch nicht selten zusammen vor, es gibt einige Parallelen und Überschneidungen, aber auch teilweise unterschiedliche Ansätze. Vielleicht magst du noch etwas darüber berichten oder aber hast konkrete Fragen, was das Thema ADHS betrifft, dafür ist das Forum da.

Lg Laura

«« Vorstellung
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz