Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.245 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
ferrano Offline



Beiträge: 598

02.01.2008 22:02
Antrag auf keine Note in Mathe? Antworten

Hallo liebes Forum und erstmal ein gutes neues Jahr!

Ich möchte wissen, ob jemand in Ba-Wü einen "Antrag" auf Befreiung von der Mathe -Note gestellt hat, natürlich nach Vorlage der Dyskalkulie Diagnose?
Beim Schulamt? Regierungspräsidium?
Ratlose Grüße Uli

SusanneG Offline



Beiträge: 10.295

02.01.2008 22:38
#2 RE: Antrag auf keine Note in Mathe? Antworten

Hi Uli,

also, gemacht habe ich das noch nicht. Meine Kids sind von Dyskalkulie verschont geblieben, und zu meiner Schulzeit wusste man noch gar nicht, was das ist. Falls du bis Ferienende anderweitig keine kompetente Antwort bekommen hast, frag einfach mal den Rektor, der sollte es eigentlich wissen. RP isses jedenfalls nicht - wenn schon höherenorts als Schule, dann Amt für Schule und Bildung.

Ahnungslose Grüße
Susanne

gornisch Offline



Beiträge: 430

03.01.2008 15:12
#3 RE: Antrag auf keine Note in Mathe? Antworten

Also das wird wohl äusserst schwierig werden !!!!
Von der Diktatnote hab ich ja schon mal was gehört,aber von der Mathenote ??? Nö.
War letztes Jahr auf einem Dyskalkuliekongreß.....da hat man von dem Wunsch gesprochen, dass man diese Note weglässt oder anders wichtet ( was ja schier nicht möglich ist )
Aber momentan ist es meines Wissens nicht möglich.WAS ICH AUCH SEHR BEDAURE !!!!
Amt für Schule und Bildung nachfragen, oder auch mal beim LEB ( Landeselternbeirat )
Grüße
gornisch

Simone Offline



Beiträge: 1.078

03.01.2008 15:33
#4 RE: Antrag auf keine Note in Mathe? Antworten

Hallo Uli,

hast du mal unsere Lieblingspsychologin gefragt? Die hat doch mehrere solcher Schätzchen. Nächsten Montag gehts doch weiter

Grüßle
Simone

Nur gemeinsam sind wir stark! - Heute schon die Welt auf den Kopf gestellt?

Lore ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2008 17:55
#5 RE: Antrag auf keine Note in Mathe? Antworten
Hallo,

ein Freund meines Sohnes (3. Klasse) hat Dyskalkulie. Die Note wird nicht ausgesetzt, aber die Lehrerin gibt dem Jungen extra Aufgaben und er bekommt auch "andere", auf sein Können zugeschittene, Klassenarbeiten.

Gruß
Lore
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz