Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.266 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2010, 2009, 2008
luzzi ( Gast )
Beiträge:

04.04.2008 20:27
Meine Nerven liegen blank !! Antworten

Kurz vor den Osterferien wurde bei meiner Tochter ADS diagnostiziert.Es steht erstmal ein Konzentrationstraining über ein halbes Jahr an.Falls das nichts bringt, kommen Medikamente dazu. Der 1.Termin ist erst Mitte Mai.Wir haben jeden Tag Stress mit den Hausaufgaben.Ich muss fast die ganze Zeit dabei sitzen,damit sie überhaupt anfängt.Dann weiss sie nicht ,was sie machen soll oder es ist ihr zu viel. Mathe ist ein Problem.Es geht viel Zeit dabei drauf.Es kommt häufiger vor,das ich eine Information an die Lehrerin ins Mitteilungsheft schreibe, wenn mein KInd länger als eine Stunde an den Hausaufgaben sitzt. Immer kann ich das nicht machen, weil das Pensum,was sie nachholen muss,immer grösser wird.Wenn sie etwas nicht auf Anhieb kapiert,gibt sie sehr schnell auf.Unter Druck,wie z.Bsp.jetzt mach doch mal oder wenn du deine Hausaufgaben nicht machst oder dein Augenpflaster nicht drauf kleben lässt,dann darfst du dieses oder jenes nicht.Diese Bedingungen positiv ausgedrückt bewirken meistens auch nichts.Ich lobe sie auch jedes Mal,wenn sie was gut macht. Ja, das Augenpflaster ist das nächste Problem.Meine Tochter schielt auf einem Auge und hat unterschiedliche Sehstärken.Sie muss jeden Tag das Augenpflaster 3 Stunden tragen.Auch das ist ein Kampf,weil sie es nicht einsieht.Jeden Tag aufs Neue.Ich bin meistens konseqent,aber nicht immer,weil ich auch nur ein Mensch bin und nicht immer die gleiche Tagesform habe.Ich habe meine Tochter super lieb. Ich fühle mich im Moment so hilflos.Mein Mann ist Frührentner . Da er meistens mit seiner Krankheit beschäftigt ist und sich nicht gerne mit Problemen auseinandersetzt,habe ich keine Unterstützung.Es ist so frustrierend, meine Tochter ist genervt,ich bin genervt.Ich weiss nicht ,wie dass bis Mai weiter gehen soll.

ferrano Offline



Beiträge: 598

04.04.2008 23:41
#2 RE: Meine Nerven liegen blank !! Antworten

Hallo!
Wie du deine Tochter schilderst (Hausaufgabendrama ), klingt es mir schon nach ADS gell!
Warum soll sie keine Medikamente nehmen? Da würde ihr das Konzentrationstraining viel mehr bringen bzw. überhaupt etwas bringen?!
Sie kommt ja immer mehr in diese Abwehr Haltung rein - ich will nicht , weil ich nicht kann und umgekehrt.
Mein Sohn war am Ende der ersten Klasse so weit, dass er nur noch mit "Ich weiss nicht" antwortete oder auch "kann ich nicht". Was war aus meinem kreaetiven Quirl geworden, der sich nicht mehr zutraut seine Lieblingsfarbe zu wissen?

Seit Sohni Medis nimmt und Verhaltenstherapie macht kommt er in der Schule mit. Die Hausaufgaben schaffen wir in erträglicher Zeit mit gelegentlichen, kurzen Flip -outs. Kein Vergleich zu dem Horror in der ersten Klasse. Er traut sich was zu, er merkt wenn ich mich anstrenge bringt es auch was. Kinder brauchen schnelle Erfolge und unsere schon dreimal!
Das Konzentrationstraining ist eine gute Sache, aber das allein wird den Hirnstoffwechsel und die eigensinnigen Dopamintransporter nicht dazu bringen endlich ordnungsgemäß zu arbeiten - behaupte ich mal so- jedenfalls nicht bei einem Kind das relativ stark von Ads betroffen ist. viele können ja noch lange kompensieren, aber mein Sohn kann das nicht und ich glaube deine Tochter auch nicht.
Ohne Madis geht ihr Selbstwertgefühl den Bach runter..., befürchte ich...
Mein Tipp:
Versuch das Konzentrationstraining mit Medis zu machen, damit deine Tochter wieder stark wird. Von einem Kind zu erwarten, dass es Techniken aus einem Konzentrationstraining anwenden kann, in einer Phase in der es sich eh schon total unfähig vorkommt, finde ich verdammt hart und es überfordert.

Alles wird gut - gib nicht auf!
Lieben Gruß Uli

SusanneG Online



Beiträge: 10.295

05.04.2008 02:09
#3 RE: Meine Nerven liegen blank !! Antworten

Hi luzzi,

klar, man kann den Gaul auch am Schwanz aufzäumen .

Zuerst braucht man eine sorgfältige Diagnostik, darauf kann man eine Therapie auf drei Säulen aufbauen. Zuerst Medikation - das nimmt der ganzen bereits bestehenden Problematik einen Teil der Schärfe und macht in vielen Fällen überhaupt erst möglich, dass andere Therapien greifen können. Dann heilpädagogische Entwicklungs- oder Verhaltenstherapie - das macht das Kind kompetent im Umgang mit sich selbst; parallel dazu ADS-kompetentes Elterntraining - das macht die Familie kompetent im Umgang mit dem Kind und seinem Störungsbild.

Nur reines Konzentrationstraining kann bei einem ADS-Kind gar nichts bringen. Denn der Mangel an Daueraufmerksamkeit ist nur eines von über hundert Einzelsymptomen. Das ist ungefähr so sinnvoll wie einem kurzsichtigen Kind ein Brillengestell ohne Gläser auf die Nase zu setzen.

Bitte nimm Kontakt mit einem Gesprächskreis bzw. einer Selbsthilfegruppe in deiner Nähe auf. Diese findest du unter http://www.ads-ev.de oder http://www.adhs-deutschland.de.

Viele Grüße
Susanne

luzzi ( Gast )
Beiträge:

05.04.2008 23:14
#4 RE: Meine Nerven liegen blank !! Antworten

Hi,Susanne
Mit andern Worten also,wir sind in der Praxis nicht gut beraten?!
Auf den Seiten,die du mir empfohlen hast,blicke ich nicht ganz durch.
Was habe ich falsch gemacht?
Danke für deinen Beitrag
Liebe Grüsse
Luzzi

luzzi ( Gast )
Beiträge:

05.04.2008 23:26
#5 RE: Meine Nerven liegen blank !! Antworten

Hallo, Uli
Auch dir danke ich für deine unterstützenden Worte. Es tut gut!
Ich werde mich gleich am Montag mit der Praxis in Verbindung setzen,für einen nächstmöglichen Gesprächstermin,damit die Medikation sobald wie möglich erfolgt.

Alles wird gut!

L.G.
Luzzi

SusanneG Online



Beiträge: 10.295

06.04.2008 02:18
#6 RE: Meine Nerven liegen blank !! Antworten

Hi luzzi,

bitte schreib mir per pn, wo du wohnst (mit Postleitzahl). Dann mache ich mich für dich auf die Suche.

Viele Grüße
Susanne

Newcomer »»
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz