Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.184 mal aufgerufen
 Medis - Archiv 2008-2010
Seiten 1 | 2
Petzi ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2009 20:03
20 Euro zuzahlen Antworten

Hallo Ihr Lieben,

mein Mann hat heute das Rezept eingelöst für Concerta. Auf einmal soll er 20 Euro dazuzahlen!!! Er mich angerufen und mich gefragt ob ich das letzten Monat auch zahlen musse - mir was das aber neu. Die Kassen würde neuerdings wohl nur noch einen gewissen Teil dazugeben (bei uns irgendwas mit 30 Euro), der Rest bleibt dann an uns hängen. Dann zahlen wir im Jahr mal eben 240 Euro für die Medis unserer Tochter - ich glaube das alles nicht mehr!!

Ist das jetzt bei jeder Kasse so?? Ich habe nirgendwo davon was gehört bzw. gelesen...

LG Petzi

Andrea Offline



Beiträge: 497

15.01.2009 20:47
#2 RE: 20 Euro zuzahlen Antworten

Hallo Petzi,

ich habe noch nichts davon gehört, habe aber gerade bei Janssen-Cilag angefragt. Sobald ich eine Antwort habe, werde ich berichten.

Andrea

Melody71 Offline



Beiträge: 606

15.01.2009 22:31
#3 RE: 20 Euro zuzahlen Antworten

Also ich hab diesen monat schon geholt (die 54mg) und nichts dazu zahlen müssen.

Welche Dosierung ist das denn?
Bei den 18-ern wars ja schon mal so.

LG Mel

SusanneG Offline



Beiträge: 10.291

16.01.2009 00:31
#4 RE: 20 Euro zuzahlen Antworten

Hi Petzi,

die Festbetragsregelung war schneller da, als Ärzte und Apotheker wussten, was das soll. Sei froh, dass es dein Apotheker erst jetzt "gemerkt" hat. Bei Concerta 18 mg muss man 20 Euro zuzahlen, dafür sind die "größeren" Concerta billiger geworden, die 36er um gut 20 Euro.

Viele Grüße
Susanne
(die ihre Medis selber zahlen muss und jeden Monat mit einem Hunderter dabei ist)

Sissi ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2009 11:55
#5 RE: 20 Euro zuzahlen Antworten

Hallo Petzi,
war bei mir auch wunderlich. Haben immer Medikenet bekommen , dann gewechselt zu Strattera. 10mg Anfangsdosis waren umsonst.
Dann habe ich die 25mg holen wollen und bin damit gleich rausgelatscht. Der Apotheker hat mich dann freundlichst um 5 Euro Zuzahlung gebeten und mir erklärt das bestimmte Medis jetzt auch bei Kindern zugezahlt werden müßten.Das war Im Dez 08 . Gestern habe ich Nachschub geholt und war durch Zufall in einer anderen Apotheke und es war frei.
Hätte ich Deinen Artikel nicht gelesen, ich hätte es gar nicht gemerkt. Fazit, ich fahre weiter zur anderen Apotheke !
Als wenn wir nicht Sorgen und Kosten genug hätten , jetzt zapfen sie einen schon über unsere Kinder an . Irgentwann zahlen wir mal ganz.
Wünsche Euch allen einen schönen Tag.
LG. Sissi

Ecki ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2009 16:01
#6 RE: 20 Euro zuzahlen Antworten

Hallo,
wir haben seit 7 Monaten Concerta 18mg und Zahlen brav die Eur 20,00.
Irgendwann im letzten Jahr war ich aber in der apotheke und die Helferin wollte keine Zuzahlung von mir.
Ich war etwas stutzig worauf sie das Rezept nochmals anschaute und sich in der Kasse geirrt hattte.
... also dann doch bezahlen.Ich nahm mir aber vor meine kasse direkt darauf anzusprechen,
das es wohl Kassen gibt, wo man keine Zuzahlung leisten muß.Und welch Glück für uns...
Die Kasse übernahm, aus einen Fond, die Kosten für ein Jahr.
Drei Tage später hatte ich die komplette Jahressumme auf meinem Konto.
Also lohnt es sich auch mal bei der Kasse direkt nachzufragen.
Unfähr finde ich es das C.36mg zuzahlungsfrei ist.

Gruß Ecki

Petzi ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2009 18:16
#7 RE: 20 Euro zuzahlen Antworten

Meine Tochter bekommt 18 mg Concerta. Ich finde das eine Frechheit!! Meine Krankenkasse hat mir auch gesagt, dass man leider auch bei Kindern teilweise zuzahlen muss! Sind dann ja, wie gesagt, "nur" 240 Euro ! Da kriege ich echt einen Hals!

@Andrea:

Ja, berichte mal!!!!!


Andrea Offline



Beiträge: 497

28.01.2009 21:25
#8 RE: 20 Euro zuzahlen Antworten

Hallo Zusammen,

ich habe von Janssen heute Post bekommen, und den Brief mit allen Infos eingescannt. Wer Interesse hat, bitte per PN bei mir melden.

Andrea

Simone Offline



Beiträge: 1.078

29.01.2009 07:15
#9 RE: 20 Euro zuzahlen Antworten

Hallo,

also ich habe letzte Woche die 54er Concerta geholt, ohne Zuzahlung.

Meines Wissens nach wird nur für die 18er Concerta eine Zuzahlung fällig. Alle anderen Retard-Medis sind zuzahlungsfrei.

Grüßle
Simone

Nur gemeinsam sind wir stark! - Heute schon die Welt auf den Kopf gestellt?

Andrea Offline



Beiträge: 497

29.01.2009 14:41
#10 RE: 20 Euro zuzahlen Antworten

Kurzinfo:

Concerta 36 und 54 sind zuzahlungsfrei. Für die 18er und 27er muss man zuzahlen. Es gibt allerdings mit einigen Krankenkassen Rabattverträge, hier sind dann diese beiden Stärken auch zuzahlungsfrei.

Die Liste bekommt ihr auf eine PN bei mir (bitte E-Mail-Adresse angeben).

Andrea

Seiten 1 | 2
«« Homöopathie
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz