Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 968 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
lilly Offline



Beiträge: 178

06.03.2015 15:04
Skin picking disorder Antworten

Weiß jemand, ob das "zu ADHS" gehört? Darauf bin ich heute gestoßen. Soweit ich das verstanden hab, ist es eine Impulskontrollstörung.
Könnte es also einen Zusammenhang geben?

FaVe Offline



Beiträge: 1.010

06.03.2015 16:14
#2 RE: Skin picking disorder Antworten

hallo!

Impulskontrollstörung ist ein Teil der ADHS, aber normalerweise eher bezogen auf Losreden, nicht stehen oder sitzen bleiben...
Ich kenne bisher keinen Fall eines ADHSler, der das gehabt hätte.

Zwangsstörungen können allerdings Begleiterscheinenungen / Komorbitäten bei ADHS sein, wenn auch Wikipedia Skin... nicht als Zwangsstörung bezeichnet.

Es "gehört" nicht dazu, könnte aber im Zusammenhang mit ADHS stehen.

Lies bitte mal auf der Homepage des ADHS Deutschland unter Begleitstörungen / Zwangsstörungen.

Grüße FaVe

Wahnsinn ist erblich,
.... man kann ihn von seinen Kindern bekommen

Marge_S Offline



Beiträge: 880

07.03.2015 09:43
#3 RE: Skin picking disorder Antworten

Hallo,

ich sehe das etwas anders als FaVe. Ich habe ADHS und ich muss mich ernsthaft zusammenreißen, um verschorfte Hautstellen nicht wieder aufzuknibbeln. Auch Nägelkauen kann zum Problem werden, Pickel ausquetschen ebenfalls.

Ich kann mir gut vorstellen, dass im Rahmen einer ADHS auch eine Skin Picking Disorder als Begleitstörung daherkommen kann. Wie bei anderen Begleiterscheinungen auch muss man sich fragen, ob es nur eine Marotte ist oder ob es so heftig daherkommt, dass es Krankheitswert hat.

@ lilly: Gibt es einen konkreten Grund, warum du dich danach erkundigst?

Liebe Grüße,
Marge

Gegen die Salamisierung des Abendbrots!

lilly Offline



Beiträge: 178

07.03.2015 10:02
#4 RE: Skin picking disorder Antworten

@ Marge: Ich halte es auch nicht aus, irgendeine verkrustete Stelle in Ruhe zu lassen. Meine Tochter hat mich darauf hingewiesen, daß das total nervig ist, wenn sie neben mir sitzt und ich die ganze Zeit an einem Pickel rumkratze, von dem ich die Kruste weghaben will.

Ich halte Pickel quasi künstlich am Leben, ständig muß ich dran rumkratzen. Auch die Nagelhaut an den Seiten, die knibbel ich auch oft ab. Seit ich Gelnägel hab ist das deutlich besser.

Marge_S Offline



Beiträge: 880

07.03.2015 10:12
#5 RE: Skin picking disorder Antworten

Liebe lilli,

ich erkenne mich wieder, Nietnägel abreißen gehört auch dazu.

Liebe Grüße,
Marge

Gegen die Salamisierung des Abendbrots!

SusanneG Offline



Beiträge: 9.357

07.03.2015 13:04
#6 RE: Skin picking disorder Antworten

Mädels, ich schließe mich euch an. Und nein, ich wundere mich nicht, weshalb ich im hohen Alter immer noch Pickel habe wie einstmals in der Pubertät .

Was mir bei der Eingangsfrage als erstes auffiel, ist ... Vortragsveranstaltung ... interessanter Vortrag ... der Fotograf hält ins Publikum ... auf dem Foto sieht man dann, wo die ADler sitzen. Entstehen derlei Fotos auf ADHS-Veranstaltungen, hat die Mehrzahl der Zuhörerschaft irgendwie die Hände im Gesicht; Pony zur Seite schieben, Kinn abstützen, Finger an der Nase (selten drin) uvam ...

Viele Grüße
Susanne

Wenn ein chaotischer Schreibtisch ein Anzeichen für einen chaotischen Geist sein soll, was sollen wir dann von einem leeren Schreibtisch halten? -Albert Einstein-

lilly Offline



Beiträge: 178

07.03.2015 13:13
#7 RE: Skin picking disorder Antworten

Wenn ich drüber nachdenk...Ich hab eigentlich die Finger immer irgendwo im Gesicht. Meist Daumen am Kinn, Zeigefinger auf der Nase.
Die Kinder fragen mich oft warum ich das mache. Bis jetzt konnte ich ihnen keine schlüssige Antwort geben.

Oder ich hab irgendwas IN der Hand, meist ein Kuli oder ähnliches.

Ich frag mich gerade, wie ich es geschafft habe das Rauchen aufzugeben...

Aber schön zu wissen, daß man nicht allein ist mit seinen Macken.

SusanneG Offline



Beiträge: 9.357

07.03.2015 13:29
#8 RE: Skin picking disorder Antworten

Zitat von lilly im Beitrag #7
Ich frag mich gerade, wie ich es geschafft habe das Rauchen aufzugeben...

Bingo! Rauchen ist ungesund, stinkt und kostet einen Haufen Geld. Doch es beschäftigt Hände und Mund. DAS macht es schwierig, aufzuhören. Alles andere sagt einem ja der Verstand. Glückwunsch, dass du es geschafft hast.

Wenn ein chaotischer Schreibtisch ein Anzeichen für einen chaotischen Geist sein soll, was sollen wir dann von einem leeren Schreibtisch halten? -Albert Einstein-

Lana ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2015 15:24
#9 RE: Skin picking disorder Antworten

Hallo ihr lieben Leidensgenossinnen,
mir geht es leider ge-nau-so mit der Aufkratzerei.
Eigentlich schon lange, aber momentan hat es so extreme Ausmaße angenommen, dass es schon zu Kopfschmerzen führt.
Bin ziemlich ratlos, weil ich es oft zu spät merke, dass ich schon wieder "dran" bin. Wenn ich müde bin, ist s besonders schlimm.
Und wenn ich deprimiert bin, ist es mir gerade ganz egal - dann fühle ich mich dabei noch schlechter!
Jemand eine Idee?

@ Marge: Ich halte es auch nicht aus, irgendeine verkrustete Stelle in Ruhe zu lassen. Meine Tochter hat mich darauf hingewiesen, daß das total nervig ist, wenn sie neben mir sitzt und ich die ganze Zeit an einem Pickel rumkratze, von dem ich die Kruste weghaben will.

 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz