Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 3.750 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
Seiten 1 | 2 | 3
Drache74 Offline



Beiträge: 45

18.04.2007 09:05
#21 RE: Elternsprechtag und seine Folgen Antworten

Hallo!

Also erstmal danke für die schnellen Antworten.

Leider wechseln unserer Lehrer nicht in der 3. Klasse. Allerdings ist aktuell die Rede davon das unsere Grundschule an eine andere angegliedert werden soll, d.h. nur noch die 1. und 2. Klasse gehen dort zur Schule. Die 3. und 4. muß dann in einen anderen Ort. Wenn ich ganz ehrlich bin, wäre ich darüber sogar ganz froh.

Jetzt bin ich erst einmal gespannt, wie sie das mit der Rechtschreibförderung machen will. Sie hat mir ja schon angedeutet, das unser Sohn sich ihrer Meinung nach gar nicht fördern lassen will. Meine Antwort darauf war nur, dann solle sie mir schriftlich geben das sie das in der Schule nicht machen kann. Damit wir wenigstens übers Jugendamt eine Chance haben.

Gruß Annett

Drache74 Offline



Beiträge: 45

26.04.2007 10:19
#22 RE: Elternsprechtag und seine Folgen Antworten

Hallo!

Also, als erstes haben wir jetzt am 24.05. einen Termin fürs EEG. Aber nur weil ich bereit bin weiter zu fahren und ein anderer Patient abgesagt hat.

Dann nimmt unser Sohn ja jetzt seit 1 Woche morgens eine halbe und seit Dienstag jetzt zusätzlich Mittags ne Halbe Ritalin. Das einzige negative was mir aufgefallen ist, ist halt das Essen.

Ansonsten haben wir wirklich nur positives festgestellt. Unsere Lehrerin hat unabhängig (sie wußte ja nicht ab wann er die Tabletten bekommt) festgestellt, das er in der Schule ausgeglichener ist und bedeutend weniger redet. Auch sein Schriftbild (wenn er denn mal schreibt) ist bedeutend besser geworden.

Ich habe nur noch ein paar Probleme mit der Nachdosierung, da er eigentlich ca. 11.30 Uhr die 2. Tablette nehmen müßte, aber unserer Lehrerin hat mir gesagt sie übernimmt es nicht Sohnemann daran zu erinnern. Da er aber keine Probleme hat wenn die Medis ausklingen, bekommt er aktuell die 2. nach dem Essen, so gegen 12.15 Uhr. Unser Ärztin meinte, daß das kein Problem darstellen sollte.

Und das Schreiben (glaub er hat schon fast ne Phobie gehabt) klappt auch immer besser. Wenn er dann eine Förderung für die Rechtschreibung bekommt, sollte sich auch der Rest lösen lassen. Bin mal gespannt, gestern war wieder ein Diktat fällig. Und es gibt ja jetzt seit neuesten in der 2. Klasse wieder Noten.

Gruß

Annett

Rumpelstilzchen ( Gast )
Beiträge:

26.04.2007 15:46
#23 RE: Elternsprechtag und seine Folgen Antworten

hallo drache,
na das sieht ja alles ganz gut aus. ich wünsche euch alles gute und das es weiterhin bergauf geht.
gilt das mit den noten in der zweiten bundesweit? oder ist das wieder je nach bundesland verschieden?

das mit dem essen ist nervig. aber ich habe auch festgestellt, das sich das wandelt. eine woche lebt meine sohn von luft und liebe, die andere woche hat er ganz normalen appetit - und das nicht erst zu später stunde. also nicht verrückt machen lassen. nix belibt wie es ist - das gut nicht und das schlechte auch nicht!

Simone Offline



Beiträge: 1.078

26.04.2007 22:04
#24 RE: Elternsprechtag und seine Folgen Antworten

Hallo Drache,

ist doch toll, wenn alles so gut läuft. Ich freu mich für euch.

Was das nachdosieren in der Schule angeht: Es gibt in der Apotheke eine Medi-Dose mit 2 Kammern. Da kann man die Zeit einstellen und es piepst, wenn die Zeit um ist. Wenn man die in der Hosentasche hat, hört mans recht gut. Kostenpunkt ist bei ca. 15 Euro.

Wär das nicht was für Euch?

LG
Simone

wir lieben unsere Kinder - auch dann, wenn anderes es gerade mal nicht können

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz