Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 4.327 mal aufgerufen
 Medis - Archiv 2005-2007
Seiten 1 | 2 | 3
Jamie ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2007 17:09
#21 RE: Hat er´s oder hat er´s nun nicht? Antworten

Hallo Jani,

bei meinem Kleinen waren die Probleme zwar auch schon vorher erkenntlich und er hat jetzt schon ein Jahr Ergotherapie gemacht, die ihm und mir auch wirklich gut getan hat. Mit unserem Kinder- und Jugendpsychologen haben wir aber auch erst mal einen Termin 6 Wochen nach Schulanfang gemacht, um zu sehen, wie er so klar kommt.
Mit der Lehrerin habe ich auch direkt in der ersten Woche gesprochen und da war das "Urteil" auch vernichtend, da sie auch meinte, dass er von 4 Stunden nur etwa 2 Stunden mitkriegt. Sie sagte aber auch, dass man nach 1 Woche im Grunde noch gar nichts sagen kann. Jetzt sind 6 Wochen durch, wir haben schon Herbstferien und die Sache hat sich gebessert. Er hat zwar immer noch Lücken zu den meisten der anderen Kinder, aber diese Lücke wird nicht größer.
Mit dem Kinderarzt sind wir jetzt erstmal so verblieben(u.a. auch weil mein Kleiner sehr begeistert von der Schule erzählte), dass wir mit den Medis noch warten. Mein Spatz macht zu Hause aber auch nicht den Eindruck, als ob er irgendwie unglücklich ist oder ständig unter Spannung steht.
Wir stehen auf einer Warteliste für Verhaltenstherapie und schauen jetzt erst mal, wie er so klar kommt.

Viele Grüße
Jamie

Seiten 1 | 2 | 3
«« Medikamente
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz