Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 545 mal aufgerufen
 Selbsthilfe für Erwachsene mit ADHS
Seiten 1 | 2 | 3
Bananabelle Offline



Beiträge: 26

21.11.2018 22:14
#21 RE: ADHS und Reizdarm antworten

Ich habe die Nachricht erhalten, konnte aber nicht antworten. Kann ich das jetzt? 😊

SusanneG Offline



Beiträge: 8.377

21.11.2018 22:40
#22 RE: ADHS und Reizdarm antworten

Zitat von Bananabelle im Beitrag #21
Kann ich das jetzt?

Versuche es. Wenn es nicht klappt, sag Bescheid.

Lesen gefährdet die Dummheit

Bananabelle Offline



Beiträge: 26

11.12.2018 15:33
#23 RE: ADHS und Reizdarm antworten

Hallo, ich wollte mich mal wieder melden. Ich habe nach wie vor Bauchschmerzen etc.. Ich bilde mir aber ein, dass es im moment etwas besser geworden ist. Heute hatte ich den ersten Termin beim Neurologen bezüglich Medikamente für ADHS. Muss nun den großen ADHS Test machen, EEG und EKG. Wir werden sehen.

Ich habe ja leider echt kein Glück. Im Wartezimmer saß dann ein Klient von mir. Ich wusste wahrlich nicht wie ich reagieren soll und tat so, als ob ich ihn nicht sehen würde. (Ich hätte ihn wahrscheinlich wirklich nicht gesehen, wenn ich ihn von drinnen nicht schon reden gehört hätte. Müsste jetzt erst mal tief durchatmen. Ich hatte mir extra eine Praxis weit weg von meiner Arbeit gesucht... Habt ihr einen Tipp für mich? Ich würde es besser nicht ansprechen, wenn er es von selbst nicht thematisiert. Oh man...

LG Bananabelle

JaNi Offline



Beiträge: 432

11.12.2018 16:47
#24 RE: ADHS und Reizdarm antworten

Zitat von Bananabelle im Beitrag #23
Habt ihr einen Tipp für mich? Ich würde es besser nicht ansprechen, wenn er es von selbst nicht thematisiert. Oh man...


Falls er es anspricht, warst du beruflich wegen eines Klienten in der Praxis. Mehr brauchst du nicht sagen.

Umwege erhöhen die Ortskenntnis.

SusanneG Offline



Beiträge: 8.377

11.12.2018 20:37
#25 RE: ADHS und Reizdarm antworten

Du warst bei einem Neurologen? Die sind vor allem zuständig für MS und Polyneuropathie und andere leckere Sachen, die mit Nervenbahnen im Körper zusammenhängen. Für ADHS sind Neurologen eher nicht zuständig. Manche kennen sich damit aus und behandeln auch, das ist aber nicht der Regelfall.

Lesen gefährdet die Dummheit

Bananabelle Offline



Beiträge: 26

11.12.2018 21:06
#26 RE: ADHS und Reizdarm antworten

Hallo,
Diese Praxis hat sich unter anderem darauf spezialisiert. Sie wurde mir von der SHG empfohlen. Deshalb bin ich zu diesem Neurologen gegangen.

LG Bananabelle

SusanneG Offline



Beiträge: 8.377

11.12.2018 21:33
#27 RE: ADHS und Reizdarm antworten

Das war keine Kritik am Neurologen und dass du eine neurologische Praxis aufgesucht hast. Es ist als Erklärung dafür gedacht, dass ADHS in aller Regel nicht der Grund dafür ist, weshalb man einen Neurologen aufsucht.

Du hast nach einer Idee gefragt, falls dein Klient dich auf den Besuch beim Neurologen anspricht.

Zitat von der Website junge-neurologen.de:

Zitat
Die Neurologie beschäftigt sich mit der Diagnostik, Therapie und Rehabilitation von Erkrankungen des Nervensystems. Mehr als 100 Milliarden Nervenzellen steuern unsere Bewegung, unsere Sprache, unser Denken und Fühlen. Die Spezialisten für Erkrankungen oder Störungen dieser komplexen Vorgänge sind die Neurologen. Sie behandeln Krankheiten wie Alzheimer und Parkinson, Epilepsien und Multiple Sklerose, Migräne und Schlafstörungen. Sie erkennen, wenn ein Blutgerinsel im Gehirn einen Patienten zum medizinischen Notfall macht, ein Hirntumor die Ursache der Armlähmung ist oder der hämmernde Kopfschmerz eher auf den Spannungstyp oder eine Migräne hinweist.


Migräne und Schlafstörungen klingt unverfänglich - das darf man haben.

nerven-praxis.de schreibt:

Zitat
Der Neurologe diagnostiziert und behandelt also alle Arten von Lähmungen und Gefühlsstörungen, aber auch Störungen des Gleichgewichts, des Gedächtnisses und anderer Funktionen des Gehirns (z.B. Sehverarbeitung, Sprache, Bewusstsein, Schlaf). Er behandelt so bekannte Erkrankungen des Nervensystems wie Epilepsie, Multiple Sklerose, die Parkinson- und Alzheimer-Erkrankung ebenso wie eine Vielzahl seltener Störungen von Gehirn, Rückenmark, der Nerven und auch der Muskulatur, die kaum jemand kennt. Aber auch für so häufige Beschwerden wie Kopfschmerz und Schwindel ist der Neurologe zuständig.



Such dir was aus .

Lesen gefährdet die Dummheit

Bananabelle Offline



Beiträge: 26

11.12.2018 22:21
#28 RE: ADHS und Reizdarm antworten

Oh super. Mit meiner Migräne müsste ich nicht mal lügen. (das kann ich nämlich gar nicht gut.)

Zottel Offline



Beiträge: 2.191

21.12.2018 11:46
#29 RE: ADHS und Reizdarm antworten

Bezüglich Reizdarm:

Ich weiß, das hört sich jetzt ein bissl schräg an und ich trau mich das jetzt auch kaum zu schreiben... aber hast Du es schon mal mit Bio-Kurkuma + etwas schwarzen Pfeffer probiert. Kurkuma ist stark entzündungshemmend. Schwarzer Pfeffer erhöht die Bioverfügbarkeit. Am besten in Verbindung mit etwas frischem Leinöl (Kurkuma ist nicht wasserlöslich). Das alles in Mineralwasser eingerührt. Nicht mehr als 8 Gramm am Tag. Falls Du blutverdünnende Medis nimmst, vorher unbedingt Rücksprache mit dem Arzt.

Zottel Offline



Beiträge: 2.191

21.12.2018 13:20
#30 RE: ADHS und Reizdarm antworten

Zitat von SusanneG im Beitrag #12
Ist zwar nicht direkt Reizdarm, aber zu ADHS und Darm habe ich auf der Seite des Kolleg DAT, Münsingen, gerade folgendes gefunden:


Ja, der Darm ist ganz sicher der Schlüssel für vieles. Laut Dr. Anne Fleck ist der Darm - Zitat: "Zentrum der Immunität und des vegetativen Nervensystems. Informant des Gehirns und das größte menschliche Organ überhaupt. Nach Schätzungen wohnen ca. 100 Billionen Darmbakerien im Darm. Die in den Zotten wohnenden Bakterien machen etwa 2-3 kg des Körpergewichts aus"

Da gibt es ganz sicher noch viel zu erforschen...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor