Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 501 mal aufgerufen
 Kinder mit ADHS - Selbsthilfe für Eltern
Seiten 1 | 2
SusanneG Online



Beiträge: 9.347

20.09.2020 01:03
#11 RE: Hyperaktiv aber immer gelangweilt Antworten

Mir scheint, irgendwie reden wir aneinander vorbei ...

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #1
Erster Tipp :
Das Dopa-Menü (hab ich mir nicht selbst ausgedacht, Quelle kann ich auf Anfrage gerne nennen)

Ja, bitte. Google spuckt da nur Dopamin oder L-Dopa aus, das macht einen nicht gerade schlauer.

Ich fürchte, wir reden aneinander vorbei. Wir diskutieren hier, ob das von dir beschriebene Dopa-Menü sinnvoll ist oder nicht. Und wir fühlen uns aufgefordert, deine uns unbekannte Liste mit weiteren Tätigkeiten, die Spaß machen, zu ergänzen (wozu uns aber bisher rein gar nichts eingefallen ist). Deinen Beitrag habe ich jetzt noch ein paarmal durchgelesen und komme zu dem Schluss, dass das Dopa-Menü für dich als Tipp 1 sozusagen abgehakt ist. Ein Tipp 2 könnte sein, (Achtung, Ironie!) sich mit blauen Steinen aufs grüne Sofa zu setzen und das Kind zu fragen, ob es Melissentee oder lieber Fencheltee trinken will. Also etwas ganz anderes als die Speisekarte. Wie zum Beispiel "raus und bewegen".

Zitat von Frank-guck-in-die-Luft im Beitrag #4
Manchmal war ich erfolgreich damit, das Kind zu zwingen, rauszugehen und sich zu bewegen.

Zitat von AndreaA im Beitrag #9
Bewegung ist immer gut und hat hier auch schon geholfen.

Als Kind war ich viel draußen und habe mich auch reichlich bewegt. Ich stelle mir jetzt gerade vor, meine Mutter hätte mir meine Rollschuhe an die Tür gestellt und mich rausgeschickt, damit ich mich bewege. Ich wäre wohl ausgerastet. Raus und bewegen ist super toll - aber nur, wenn ich das von mir aus will; und ganz sicher nicht, wenn man mich dazu zu überreden versucht. Aber das war eine andere Zeit, heute hat sich das wohl geändert.

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #1
Das Kind ist zappelig und weiß nicht, wohin mit sich, aber alles, was man vorschlägt scheint ihm langweilig zu sein und eigene Ideen kommen nicht.

Lass uns mal über diesen Kernsatz reden. Das Kind ist zappelig ... und warum zappelt der Philipp? Zappeln ist ein Hinweis auf Müdigkeit, Unsicherheit, Reizüberflutung, auf sich nicht wohlzufühlen, aus der Situation raus zu wollen, in Gedanken ganz woanders zu sein, wohin der Körper nicht folgen kann. Ich kann mir vorstellen, dass Entertainment jetzt nicht gerade das ist, wonach ein Kind sich sehnt. Vorschläge sind langweilig bezieht sich vermutlich auf die suboptimale Begeisterung für die Vorschläge. Eigene Ideen kommen nicht, weil die Gedanken mit etwas ganz anderem beschäftigt sind.

Je nachdem, wie man Langeweile definiert, ist Zappeln wohl auch ein Ausdruck von Langeweile. Wenn dein Kind dich fragt, was es denn spielen könnte oder ob du mit ihm spielst, dann ist ihm tatsächlich langweilig. Vorschläge - gerne von der Menükarte - sind dann willkommen.

Zitat von AndreaA im Beitrag #9
Da passieren Abenteuergeschichten in seinem Kopf. Wenn ich ihn dann unterbreche / unterbrechen muss kann er ganz schön sauer werden. Dann sieht es so aus, als hätte er Langeweile, hat es aber gar nicht.

Nein, er hat keine Langeweile. Er "denkt ein Buch".

Halte es einfach mal aus, dass dein Kind den Eindruck erweckt, es sei ihm langweilig. Und ignoriere das Zappeln; das verstärkt sich nur, wenn man es benennt.

Lesen gefährdet die Dummheit

SusanneG Online



Beiträge: 9.347

20.09.2020 01:10
#12 RE: Hyperaktiv aber immer gelangweilt Antworten

Oh, ich sehe gerade, da sind ja noch mehr Beiträge dazu gekommen.

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #10
Vielleicht versuche ich es lieber woanders.

Ja, mach das. Ich fürchte, dass wir hier nicht auf eine Wellenlänge kommen.

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #10
Das Thema kann dann bitte geschlossen werden.

Wir schließen hier keine Themen.

Lesen gefährdet die Dummheit

Neurodivergent Offline



Beiträge: 8

20.09.2020 09:26
#13 RE: Hyperaktiv aber immer gelangweilt Antworten

Ich habe die Idee für das dopamenu aus dem ADHS - Selbsthilfe - Kanal "How to ADHD" auf YouTube. Leider ist es beinahe unmöglich, einen deutschsprachigen Kanal in ähnlicher Qualität zu finden. Ich komme mit dem Englisch gut klar, aber das ja gilt nicht für jeden.
Ich denke, ein forum ist vielleicht generell nicht ganz so gut für eine Ideensammlung geeignet, besser für konkrete Fragen und Probleme sowie Diskussionen. Ich lerne noch dazu.

Mandelkern Offline



Beiträge: 2.321

20.09.2020 09:42
#14 RE: Hyperaktiv aber immer gelangweilt Antworten

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #13
Ich habe die Idee für das dopamenu aus dem ADHS - Selbsthilfe - Kanal "How to ADHD" auf YouTube. Leider ist es beinahe unmöglich, einen deutschsprachigen Kanal in ähnlicher Qualität zu finden. Ich komme mit dem Englisch gut klar, aber das ja gilt nicht für jeden.


Lass dir versichern, dass hier mehrere UserInnen mitlesen, die sehr gut der englischen Sprache mächtig sind . Aus sehr sicherer Quelle weiß ich sogar, dass einige ihr Studium komplett auf Englisch durchgeführt haben. Trotzdem müssen sie keine AnhängerInnen der Youtube-Akademie sein.

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #13

Ich denke, ein forum ist vielleicht generell nicht ganz so gut für eine Ideensammlung geeignet, besser für konkrete Fragen und Probleme sowie Diskussionen. Ich lerne noch dazu.


Mach das, lerne weiter, das sollte man lebenslang so handhaben.

Du hast es richtig erkannt: Dieses Forum ist möglicherweise nicht der richtige Ort für deine Intention. Wenn du Fragen hast, kannst du dich natürlich gerne wieder melden.

Zottel Offline



Beiträge: 2.604

20.09.2020 10:06
#15 RE: Hyperaktiv aber immer gelangweilt Antworten

@Neurodivergent

Ich habe Deinen Beitrag sofort nachdem Du ihn erstellt hast gelesen... wollte spontan antworten, hab es aber dann doch gelassen (weil ich nicht wusste wie alt Dein Sohn ist)... ich hatte vorab die Sorge, dass wir aneinander vorbei reden.

Ich bin momentan auf dem Sprung. Ich melde mich aber auch noch zum Thema :-)

SusanneG Online



Beiträge: 9.347

20.09.2020 15:25
#16 RE: Hyperaktiv aber immer gelangweilt Antworten

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #13
ADHS - Selbsthilfe - Kanal "How to ADHD"

Das habe ich vermutet . How to ADHD schaue ich mir gerne an, wenn ich mich unterhalten will. Als gezielte ADHS-Selbsthilfe habe ich den Kanal aber nicht wahrgenommen - eher so als Erfahrungsberichte mit viel Humor und Sarkasmus.

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #13
Ich komme mit dem Englisch gut klar, aber das ja gilt nicht für jeden.

Hmmm ... grübel ... dazu fallen mir mehrere Kommentare ein - welchen nehme ich jetzt ? Ok, nehmen wir den mit der selbst gemachten Erfahrung ...

Ich musste eine sehr wichtige Präsentation erstellen, die - mangels eigener Anwesenheit - von einem Dritten präsentiert werden würde. Da ich mit Power Point rein gar nichts am Hut habe und hatte, die Datei aber kurzfristig fertig sein musste, habe ich um Hilfe gebeten, in etwa so: "Text und Bilder stehen, ich habe aber Null Ahnung von PowerPoint. Kann mir bitte jemand die PPP abnehmen?"

Was soll ich sagen? Ich habe innerhalb weniger Stunden gut ein Dutzend Hilfsangebote bekommen. Alle wollten den nicht auf Deutsch vorhandenen Text ins Englische übersetzen . "Ach so, Power Point? Nenenee, das mach mal besser selbst, PP mag ich nicht so." Geholfen hat mir niemand; aber ich wusste jetzt, was die Jungs im Verein von mir hielten.

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #13
Ich denke, ein forum ist vielleicht generell nicht ganz so gut für eine Ideensammlung geeignet, ...

Hierzu ein eindeutiges Jein! Es gibt hier ein paar wenige Ideensammlungen, bei denen die Moderation aber öfter mal Hand anlegen musste. Man kann ein Forum auch so aufbauen, dass es zur Ideensammlung wird. Schau mal bei den ADHS-Chaoten vorbei, die haben ein neues Forum. Die haben das besser drauf mit den Ideensammlungen.

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #13
... besser für konkrete Fragen und Probleme ...

Jepp.

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #13
... sowie Diskussionen.

Eher nicht. Es gibt etliche Themen, die wir aus dem Forum heraushalten wollen. Das sind genau die Themen, über die viele diskutieren wollen.

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #13
Ich lerne noch dazu.

Wir lernen alle jeden Tag dazu. Wäre ja schlimm, wenn nicht.

Lesen gefährdet die Dummheit

Neurodivergent Offline



Beiträge: 8

20.09.2020 16:51
#17 RE: Hyperaktiv aber immer gelangweilt Antworten

Also, nichts für ungut, aber ich glaube, ihr seid mich jetzt los.
Ich bin auf der Suche nach einem Selbsthilfe Forum hergekommen, aber Hilfe finde ich nicht, statt dessen habe ich hier eigentlich nur das Gefühl, mich für jede einzelne Bemerkung rechtfertigen zu müssen.

Machts gut. Ich bin raus.

@SusanneG bitte meinen Nick löschen.

SusanneG Online



Beiträge: 9.347

20.09.2020 18:26
#18 RE: Hyperaktiv aber immer gelangweilt Antworten

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #17
... aber Hilfe finde ich nicht, ...

Wenn aber auch nur aus einem einzigen Satz ein Bedarf an Hilfe ersichtlich gewesen wäre, hätte man dir hier mit Sicherheit geholfen.

Korrigiere mich, wenn ich falsch liege. Du hattest Bedarf an weiteren Ideen, was man mit einem Kind macht, das sich langweilt und rumzappelt, und das Ganze bitte als Ideensammlung. Sieh es mal so: Das ist nicht unsere Zielsetzung, das ist keine unserer Stärken, wir fühlen uns da nicht zuständig.

Zitat von Neurodivergent im Beitrag #17
bitte meinen Nick löschen.

Dein Nick wird bei der nächsten Löschaktion gelöscht.

Ich wünsche dir, dass du eine Plattform findest, die deinen Bedarf besser abdecken kann als wir das können.

Lesen gefährdet die Dummheit

Zottel Offline



Beiträge: 2.604

20.09.2020 18:47
#19 RE: Hyperaktiv aber immer gelangweilt Antworten

So ganz kapiere ich das jetzt alles nicht 🤔 - evtl. hätte Dir meine Anrwort ja was gebracht. Ich war heute Mittag unterwegs und hab es früher nicht geschafft...

Frank-guck-in-die-Luft Offline



Beiträge: 14

22.09.2020 08:38
#20 RE: Hyperaktiv aber immer gelangweilt Antworten

Kann passieren. Er wollte halt eigentlich nicht über ADHS reden. Ist nicht eure Schuld. :)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz