Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 6.050 mal aufgerufen
 ADHS Selbsthilfe für Eltern - 2007, 2006, 2005
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
mama4kids Offline



Beiträge: 633

29.08.2006 12:54
#11 RE: Studie zu ADHS und Grundschule - bitte mitmachen! Thread geschlossen

Auch lach - nee, sieht wirklich nicht nach "farbenblind" aus!
LG - mama4kids
Freu Dich wenn es regnet - Es regnet auch, wenn Du Dich nicht freust!

h.matata Offline



Beiträge: 537

29.08.2006 13:59
#12 RE: Studie zu ADHS und Grundschule - bitte mitmachen! Thread geschlossen

ne...steht auch nix....

der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

Biene ( Gast )
Beiträge:

31.08.2006 00:25
#13 RE: Studie zu ADHS und Grundschule - bitte mitmachen! Thread geschlossen

Hallo Moni,

ich bin die Studentin, die die Umfrage durchführt. Ich weiß nicht, woran des liegt, dass Sie den Link nicht sehen. Muss etwas mit der Browser-Einstellung zu tun haben. Da Sie Text sehen, probieren wir es einmal so: geben www. und dann psyma-surveys.com/uc/ads/ in ihren Browser ein. Ich habe jetzt extra das www und den Rest der Umfrage URL getrennt, damit das nicht in einen automatischen Link umgewandelt wird, den Ihr Browser offensichtlich nicht anzeigt. Oder sehen Sie jetzt http://www.psyma-surveys.com/us/ads/ ? Wenn Sie das eingeben, dürfen Sie zwischen www. und dem Rest natürlich kein Leerzeichen lassen.

Alternativ senden Sie mir eine eMail an sabine.wachter@web.de und ich maile Ihnen einen Word-Fragebogen.

Oder weiß DER HYPERAKTIVSTE ADMINISTRATOR DER WELT Rat?

Viele Grüße

Sabine Wachter

h.matata Offline



Beiträge: 537

31.08.2006 08:57
#14 RE: Studie zu ADHS und Grundschule - bitte mitmachen! Thread geschlossen

den link habe ich inzwischen bekommen...ABER....ich kann die "weiter" taste nicht nutzen...wenn ich das anklicke geht es nicht weiter.
mein mann hat gestern schon geschaut...bei uns ist alles richtig eingestellt.auf anderen websites habe ich keine probleme.
kann nur sein das es mit "opera" meinem browser zusammenhängt.das die website ihn nicht voll anerkennt.
hab aber noch nen anderen browser auf dem pc..werde später mal schaun ob das dann geht.

moni

der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

Mike T. ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2006 18:01
#15 RE: Studie zu ADHS und Grundschule - bitte mitmachen! Thread geschlossen

Hi Moni,

die "Weiter-Taste" funktioniert auf manchen Seiten des Fragebogens nicht, wenn man vorher nicht alle Felder auf der aktuellen Seite ausgefüllt hat. Das ist auch der einzige Grund, der mir einfällt, warum es evtl. in Deinem Fall nicht weiter ging. Aber OK, ich will da nicht spekulieren. Mit meiner Vermutung, dass Du den Link nicht sahst, weil Du Deine Brille nicht auf hattest, lag ich schließlich auch daneben

Liebe Grüße
Mike

Biene ( Gast )
Beiträge:

31.08.2006 18:16
#16 RE: Studie zu ADHS und Grundschule - bitte mitmachen! Thread geschlossen

das liegt sicher an opera oder an der javascript-einstellung. ich glaube, die umfragesoftware erfordert, dass javascript möglich ist oder so.
danke, für die hartnäckige teilnahme-bereitschaft ...

Sabine Wachter

h.matata Offline



Beiträge: 537

01.09.2006 11:47
#17 RE: Studie zu ADHS und Grundschule - bitte mitmachen! Thread geschlossen

ich hab es jetzt nochmal über den normalen IE versucht...fehlanzeige.
java ist aktiviert....
mike...ich kann ja nichtmal anfangen mit der umfrage...smile

biene ich mail dich an..

moni

der sinn des lebens? atmen das man nicht erstickt..*g*

Mike T. ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2006 11:28
#18 RE: Studie zu ADHS und Grundschule - bitte mitmachen! Thread geschlossen

Hallo alle,

ich möchte mich zwischendurch nur mal bei allen bedanken, die den online-Fragebogen bis jetzt ausgefüllt haben. Laut Rückmeldung von Biene war die Teilnehmerzahl aus diesem Forum bis jetzt gar nicht so schlecht. Wenn man aber die bisherige Anzahl der Hits auf das Fragebogen-Posting anschaut, dann könnte die "Ausbeute" prozentualmäßig gesehen noch besser sein. Das dürfte wohl einerseits daran liegen, dass nur ein Teil der Forumsteilnehmer und -besucher zur Zielgruppe der Grundschul-Eltern gehört, und andererseits, dass in Baden-Württemberg (wo ein Großteil der Teilnehmer und Besucher herkommt) noch Sommerferien sind.

Jedenfalls möchte ich alle zur Zielgruppe gehörenden Teilnehmer und Besucher, die den Fragebogen evtl. noch nicht ausgefüllt haben, ganz lich bitten, das noch nachzuholen, und alle, die erst jetzt oder nach den Ferien dazustoßen nicht minder lich auffordern, sich zu beteiligen!

Liebe Grüße
Mike

SusanneG Online



Beiträge: 9.354

03.09.2006 14:04
#19 RE: Studie zu ADHS und Grundschule - bitte mitmachen! Thread geschlossen

Lieber Mike,

tja, ich gehöre auch schon ein Weilchen nicht mehr zur Zielgruppe und ruf den thread jedesmal auf, wenn ein neuer Beitrag drin ist *neugierigbin*. Dies sollte uns vor allem zeigen, dass ADS eben KEINE Kinderkrankheit von kleinen Buben im Grundschulalter ist. Es wäre schön, wenn Biene auch diesen Umstand in ihrer Arbeit irgendwie irgendwo berücksichtigen könnte.

Liebe Grüße
Susanne

Biene ( Gast )
Beiträge:

03.09.2006 15:25
#20 RE: Studie zu ADHS und Grundschule - bitte mitmachen! Thread geschlossen

Liebe Susanne,

ich bin mir schon bewußt, dass ADS keine Kinderkrankheit ist. Das ist in der Literatur auch klar zu finden. Allerdings studiere ich Grundschul-Lehramt, brauche daher den Grundschulbezug und will mit meiner Zulassungsarbeit zum Staatsexamen Lösungsansätze für Probleme in der Grundschule aus der Sicht betroffener Eltern aufzeigen. Vieles davon läßt sich sicher auch auf höhere Klassen übertragen. Aber vielleicht findet sich eine Kommilitonin, die die Übertragbarkeit meiner Ergebnisse/Erkenntnisse auf Schulprobleme älterer Kinder überprüft.

Vielleicht noch ein Satz zu mir: ich bin keine blutjunge Studentin mehr, sondern habe selbst 3 Kinder (6, 8 und 9 Jahre), alle an der Montessori-Schule. An dieser integrativen Einrichtung war ich auch schon als pädagogische Zweitkraft tätig (nach meinem Soz.Päd-Studium).

Jedenfalls danke ich für Euer Interesse und die Teilnahme. Je mehr mitmachen, umso gewichtiger wird das Ergebnis. Je mehr ihre Ideen einbringen, wie man mit Schulproblemen umgehen könnte, desto wertvoller die Arbeit und besser die Chance, dass Lehrkräfte Wege finden, ADS-Kinder in den Unterricht zu integrieren denn zu stigmatisieren und auszugrenzen / abzuschieben.

Vielen Dank an Mike T. für die tolle Unterstützung!!!

Liebe Grüße

Biene

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz