Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 943 mal aufgerufen
 Kinder mit ADHS - Selbsthilfe für Eltern
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
SusanneG Offline



Beiträge: 8.781

06.10.2019 15:57
#31 RE: Es wird immer kurioser... Antworten

Zitat von FaVe im Beitrag #30
Kleiner Einwand:

Ja, von mir auch - kleiner Einwand:

Ich spreche oben von einem Mama-Kind-Gespräch, das die Schulsituationen von 1962 bis 1971 und 1980 bis 1993 vergleicht. Bei allem, was die Schulkinder seit 2000 erleiden müssen, kann man einen solchen Vergleich garnienicht ziehen.

Außerdem besteht - zumindest für Großetochter und mich - ein Unterschied zwischen lernen und üben. Ohne Üben kommt man nur dann durch, wenn man gelernt hat.

Lesen gefährdet die Dummheit

Zottel Offline



Beiträge: 2.412

11.10.2019 10:08
#32 RE: Es wird immer kurioser... Antworten

Zitat
Ich schwöre auf unsere Realschule, beim Gymmi habe ich auch Zweifel!!!


Kommt immer auf die Schule und die Experimentierlaune der Lehrer an.

Auf der Realschule haben wir wirklich ganz, ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Ich sag nur autonomes Lernen. Frontalunterricht, was ist das?

Ich kann diesen Artikel echt zu 100% unterschreiben.
https://www.focus.de/familie/eltern/fami...03&cid=08102019


Ohne Küchentisch hätte es in Sachen Bildung wirklich zappenduster für Sohni ausgesehen.

Jetzt, auf dem Gymmi, geht es um Welten strukturierter zu.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor