Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

ADHS-Selbsthilfe an 365 Tagen im Jahr

Bei akuten Krisen und/oder Suizidgedanken kann das Forum nicht helfen.
Bitte wende dich an die Telefonseelsorge, an Neurologen und Psychiater im Netz oder an Freunde fürs Leben!
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 3.390 mal aufgerufen
 Diagnostik, Therapie, Medikation
Seiten 1 | 2 | 3
Nilabo Offline



Beiträge: 31

19.09.2018 13:53
Kinecteen Ausschüttung Antworten

Hallo zusammen,

da ich beim googeln nicht wirklich fündig geworden bin, frage ich mal bei euch nach.
Vielleicht könnt ihr ja helfen...

Wie kann ich mir die Ausschüttung von Kinecteen vorstellen?

3 mal gleiche Dosis, so wie Mitikinet retard mit einer 3ten gleichhohen Ausschüttung hinterher, oder eher wie bei Concerta/ Equasim geringere Startdosis, welche dann langsam an und wieder abflutet?

Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine?

Viele Grüße
Nilabo

JaNi Offline



Beiträge: 752

19.09.2018 14:42
#2 RE: Kinecteen Ausschüttung Antworten

Hallo Nilabo,

ich gehe davon aus, dass es von der Wirkstofffreisetzung mit Concerta vergleichbar ist. Wirkungsdauer ca. 12 Stunden durch sukzessive Aktivierung des MPH in wasserlöslichen Bestandteilen. Das Freisetzungsprinzip ist aber anders als bei Concerta, so mein Wissensstand.

Medikinet retard/adult ist wie zwei mal unretardiertes MPH. Zweite Freisetzung nach ca. 4Stunden. Also mit Kinecteen nicht vergleichbar.

Das weiß aber Susanne mit Sicherheit ganz genau.

LG JaNi

JaNi Offline



Beiträge: 752

19.09.2018 14:46
#3 RE: Kinecteen Ausschüttung Antworten

Kinecteen schleicht zum
Ende hin eher sanft aus, so dass i.d.R. ein Rebound abgefedert wird.

SusanneG Offline



Beiträge: 9.356

19.09.2018 15:48
#4 RE: Kinecteen Ausschüttung Antworten

Zitat von Nilabo im Beitrag #1
Wie kann ich mir die Ausschüttung von Kinecteen vorstellen?

Die Wirkstofffreisetzung bei Kinecteen erfolgt im Verhältnis 21:79 (Concerta 22:78). Die Bioverfügbarkeit entspricht der von Concerta oder MPH Neuraxpharm.

Kinecteen besteht aus einer langsam erodierenden Matrixtablette, die den Wirkstoff verzögert freisetzt, und 21 % sofort freisetzendem Wirkstoff in der Ummantelung. Die "langsam erodierende Matrixtablette" ist bei Wikipedia gut erklärt.

Zitat von JaNi im Beitrag #2
..., dass es von der Wirkstofffreisetzung mit Concerta vergleichbar ist.

Japp, so isses. Wenn du nicht genau weißt, wie das bei Concerta funktioniert, frag bitte nochmal nach.

Zitat von JaNi im Beitrag #2
Medikinet retard/adult ... mit Kinecteen nicht vergleichbar.

Stimmt! Kinecteen ist wie eine Sommerrodelbahn, Medikinet retard/adult entspricht zweimal nacheinander Freefall Tower .

Lesen gefährdet die Dummheit

Nilabo Offline



Beiträge: 31

19.09.2018 20:03
#5 RE: Kinecteen Ausschüttung Antworten

Danke, für die Infos.

Der Rodelbahn/Freefall tower Vergleich ist genial.

Mein Sohn bekam zuletzt 50mg Equasym retard. Leider war die Wirkung nicht mehr ausreichend. Absolut unlesbare Schrift, unruhig und vorlaut im Unterricht und zu Hause, total zerstreut.

Da die Ärztin auch ausschließen wollte, dass 50mg nicht zu viel sind und die Unruhe daher kommt, wurde er, zu Beginn, niedriger dosiert eigestellt.

Vorletztes WE wurde er dann auf Kinecteen 36mg und 5mg Medikinet retard, gleichzeitig nach dem Frühstück gegen 7Uhr , umgestellt. Es war keine Wirkung zu spüren, weder für ihn, noch für uns.

Seit diesem WE bekommt er Kinecteen 36mg und 10mg Medikinet rerard. Die Wirkung ist da.

Die Schulhefte sehen aus, als ob ein anderes Kind sie bearbeitet hätte. Es steht wieder alles in den Zeilen und man kann es lesen. Allerdings ist ab ca 13:30/14Uhr dann Schluss mit merkbarer Wirkung. Dachte, es ist das Ende vom Medikinet.

Für's erste ist es okay so, aber mir stellt sich die Frage, ob man statt der 10mg Medikinet komplett auf Kinecteen 54mg gehen sollte, da wir auch 2 Schultage bis 15Uhr haben und natürlich die Hausaufgaben.

Oder reißen wir uns dann die Wirklücke während der Schulzeit rein?

Das Equsym hat den kompletten Tag nicht mehr richtig gegriffen, nicht nur in den ersten 2 Stunden.

Bei 40mg Medikinet ist es super, aber leider nur 6 bis 7 Stunden lang.

Was meint ihr?

SusanneG Offline



Beiträge: 9.356

19.09.2018 22:06
#6 RE: Kinecteen Ausschüttung Antworten

Zitat von Nilabo im Beitrag #5
Der Rodelbahn/Freefall tower Vergleich ist genial.

Ja, ich muss jetzt noch grinsen. Freut mich, dass es dich freut .

Zitat von Nilabo im Beitrag #5
Allerdings ist ab ca 13:30/14Uhr dann Schluss mit merkbarer Wirkung. Dachte, es ist das Ende vom Medikinet.

Da denkst du völlig richtig.

Zitat von Nilabo im Beitrag #5
Für's erste ist es okay so, aber mir stellt sich die Frage, ob man statt der 10mg Medikinet komplett auf Kinecteen 54mg gehen sollte,

Das habe ich mich auch gerade gefragt. Ich finde die Kombination von Rodeln und freiem Fall eher nicht so toll.

Zitat von Nilabo im Beitrag #5
Oder reißen wir uns dann die Wirklücke während der Schulzeit rein?

Das überfordert mich im Augenblick, ich muss das erst sacken lassen.

Wann nimmt er morgens die Tabletten? Wie lange soll da was wirken?

Lesen gefährdet die Dummheit

Nilabo Offline



Beiträge: 31

20.09.2018 06:15
#7 RE: Kinecteen Ausschüttung Antworten

Guten Morgen!

Er nimmt die Tablette/Kapsel gegen 7Uhr.

Eine Wirkung bis 16/17Uhr wäre schön, dann hätten wir den Schultag komplett abgedeckt und an den kurzen Tagen noch Raum zum entspannten lernen. Also 8 bis 16Uhr "volle" Wirkung.

Die anderen beiden Tage kriegen wir dann auch so irgenwie hin.

Aber vor der Umstellung saßen wir hier wieder bis abends um nachzuarbeiten, da die Schulaufgabem nicht fertig waren und größtenteils so geschmiert, dass man nicht mal 10 Prozent davon lesen konnte. Dazu dann noch Hausaufgaben und Vokabeln.
War sehr frustrierend, für alle Beteiligten.

Hatte gutgläubig überlegt, 2 mal 5mg aus dem Medikinet gegen 3 mal 5mg aus dem Kinecteen zu tauschen.
Aber so einfach ist das anscheinend durch die geringere Startdosis nicht...?

AndreaA Offline



Beiträge: 997

20.09.2018 08:21
#8 RE: Kinecteen Ausschüttung Antworten

Guten Morgen Nilabo,

die Ausschüttung von Medikinet retard und Kinecteen ist ja total unterschiedlich und von Kinecteen bekommst du ja auch keine 5 mg. Das fängt bei 18 mg an. Also ist das schlecht.
Oder habe ich deine Frage falsch verstanden?

Warum gebt ihr denn überhaupt morgens noch Medikinet (retard?), wenn er Kinecteen bekommt?


Viele Grüße
Andrea

Nilabo Offline



Beiträge: 31

20.09.2018 09:44
#9 RE: Kinecteen Ausschüttung Antworten

Hallo Andrea,
vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.

Medikinet retard bekommt er noch, weil die Ärztin die kleinen 5er retard Schritte zur Dosisfindung schätzt. Sie wollte nicht direkt 54mg Kinecteen verschreiben, weil bei einem anderen Medikament (bei uns der Wechsel von Equasym 50mg zu Kinecteen und Medikinet reard) evtl. eine geringere Dosis ausreichen könnte.

Bei uns hat die Erhöhung von

36mg Kinekteen/5mg Medikinet retard (keine Merkliche Wirkung) auf

36mg Kinecteen/10mg Medikinet retard

eine deutliche Wirkung gezeigt. Obwohl es ja nur 2,5mg Einzeldosis sind.

Wäre nur schön, wenn man diese noch verlängern könnte ohne zu Beginn die Wirklücke zu haben. Ich glaube, da verzichen wir lieber auf den Nachmittag wie auf den Morgen. Aber diese Frage ist ja noch offen.

Da 10mg Medikinet retard ja wie 2 mal 5mg unretadiert sind, dachte ich eben, wir könnten es gegen 18mg Kinecteen tauschen. Mit dem Hintergedanken, das es wie 3 mal 5mg wirkt. Und somit länger.

Also nur noch 54mg Kinecteen statt 36mg Kinecteen und 10mg Medikinet retard.

Ich hoffe, ich hab mich verständlich ausgedrückt. Ansonsten einfach fragen.

JaNi Offline



Beiträge: 752

20.09.2018 15:01
#10 RE: Kinecteen Ausschüttung Antworten

Zitat von Nilabo im Beitrag #9


36mg Kinecteen/10mg Medikinet retard

eine deutliche Wirkung gezeigt. Obwohl es ja nur 2,5mg Einzeldosis sind.

Wäre nur schön, wenn man diese noch verlängern könnte ohne zu Beginn die Wirklücke zu haben.


Wie lang ist denn die Wirkungslücke am Morgen? Kenne das ähnlich bei meinem Sohn. Er nimmt Kinecteen so gegen 7:25 Uhr, unmittelbar vor dem Start in die Schule. Der Unterricht beginnt dann um 7:45, also 20 Minuten später und er sagt, dass er im ersten Unterrichtsblock (90 Minuten lang) erst zum Ende hin die MPH Wirkung spürt.

Leider ist die zuverlässigste Lösung, dass er an die Einnahme denkt, ihm das MPH in einem Becher in dem Schuh zu deponieren, den er anziehen wird. Er könnte es theoretisch auch früher nehmen, damit die Wirkung spätestens um 7:45 Uhr ausreichend da ist. Aber auf dem Frühstückstisch wird es dann doch übersehen.

Er ist jetzt deshalb dazu übergegangen, 45 mg Kinecteen (18+27=45) mit 5mg unretardiertem MPH zu nehmen. Damit meint er funktioniere es auch gut im ersten Block. Am Wochenende nimmt er nur das Kinecteen 45mg.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

 

Forum Übersicht | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Webseite

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz